Mein Weg in ein gesundes und schlankeres ICH

 Bis auf die Jahre 1989 bis 2001 war ich immer übergewichtig.Ein ständiger Kampf gegen die Pfunde, den ich meistens verliere.

2015 habe ich es geschafft mit Body Change knapp 8 KG in 6 Monaten abzunehmen.

Im Oktober 2015 hatte ich eine OP in der mir ein künstliches Kniegelenk eingesetzt wurde.Im Krankenhaus war zwar eine Reduktionskost möglich aber keine LC Ernährung. In der Reha gab es Fertigmenüs, danach habe ich die Zügel schleifen lassen und im Februar 2016 war alles wieder drauf...

 

OK -RESET- Neustart -  

Mein Weg zum UHU führt nicht gerade aus ... er ist eher eine Serpentine - auf der es zahlreiche Nebenstrecken gibt...

 

Aus der Nebenstrecke ist DER WEG zu meinem Wunschgewicht geworden! 

Die Stoffwechselkur -hat mein Leben verändert. Ich konnte mein Gewicht um 25 kg reduzieren.

Im Oktober 2016 hatte ich einen Unfall, durch Bewegungsarmut und nicht darauf achten was ich esse habe ich wieder 15 Kg zugenommen.Seitdem versuche mein Gewicht wieder zu reduzieren bzw. im Rahmen zu halten.

 

Die Stoffwechselkur ist klasse aber ich habe es nicht geschafft mich nochmals zu motivieren.

Aus diesem Grund probiere ich jetzt die 5:2 Diät,die keine ist. Ich werde an den Nicht-Fasten-Tagen mit Kohlehydraten und Low Carb kochen.

 

 

Start : 24. Februar 2016  123,4 kg 

 

1. Ziel -  10 kg erreicht am                       21.April         2016

2.Ziel  - 15 kg  erreicht am                       24.Mai          2016

3.Ziel  - 20 kg erreicht am                         2.Juli          2016

           UHu erreicht am                            5.September 2016

4.Ziel  - 25 kg erreicht am                          7.September 2016

 

Low Carb

Die SWK

Die Stabi

Die Stabi 

 

 



5:2

Start : 15.10.2018 

 

1.Ziel -5  kg erreicht am:

2.Ziel -10 kg erreicht am:

3.Ziel -15 kg erreicht am: