... manchmal muss es auch Fisch sein.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschmorrte Paprika

 

2  große Zwiebel 

2  rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote 

4 EL  Olivenöl  

2 Dose(n) (425 ml) gewürfelte Tomaten  

½ TL  Chiliflocken  

½ TL  Edelsüßpaprika  

   Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Zwiebel und Paprika darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. 

Tomaten, Chili und Paprikapulver unterrühren. Ca. 5 Minuten dick einköcheln, dabei öfter umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann für 20-30 Minuten bei 200°C im Ofen schmoren

 

Rotbarsch mit Parmesan Panade

 

3 Eier

30 g Sesam Mehl

80 g geriebener Parmesan

400 g Fischfilet(s) Rotbarsch

 Salz

Zitronensaft

 

Zubereitung 

Eier und Mehl miteinander verrühren und den Parmesan anschließend unterheben.

Fischfilets (Rotbarsch) mit Zitronensaft und etwas Salz würzen. Die Filets durch die Ei-Käsemasse ziehen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ausbacken. 

 

 


Lachs- Salat mit pochiertem Ei

2 Granny Smith

2 Hass Avocados

2 pochierte Eier

1 Bund Lauchzwiebeln

250g Lachs

1 Zitrone

1 Schale Rucola Salat

1 Salatgurke

150 ml Milch

75 g Doppelrahm-Frischkäse

2 EL mittelscharfer Senf

1-2 TL Xucker

1-2 EL Rosa Beeren

etwas Obstessig

Salz

weißer Pfeffer

 

Zitrone auspressen.

Äpfel ,Avocados, Frühlingszwiebeln küchenfertig machen.

Granny Smith und Avocado würfeln, mit dem Zitronensaft übergießen und vermengen. Frühlingszwiebeln , Räucherlachs in feine Streifen schneiden und mit den Äpfeln/Avocado Gemisch vermengen.

Milch, Doppelrahm-Frischkäse, mittelscharfer Senf, Xucker,

Rosa Beeren, Salz, weißem Pfeffer und dem Obstessig eine Salatsoße herstellen (ETWAS ZURÜCK BEHALTEN) und über das Lachs-Apfel-Avocado Gemisch geben und ziehen lassen.

Rucola waschen, etwas zerkleinern, Dressing darüber geben und den Lachs-Apfel-Avocado Salat darauf anrichten.

 

Pochiertes Ei … aber wie

http://www.lecker.de/pochiertes-ei-so-gehts-schritt-fuer-schritt-59236.html


Rotbarschfilet mit Käsehaube und Salat

 

2 Portionen

 

3 Eier

30 g Sesam Mehl

80 g geriebener Käse

350 g Fischfilet(s)

 Salz

 Zitronensaft

Zubereitung

 

Eier und Mehl miteinander verrühren und den Käse anschließend unterheben.

Fischfilets (Rotbarsch) mit Zitronensaft und etwas Salz würzen. Die Filets durch die Ei-Käsemasse ziehen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ausbacken.

 

 Salatzutaten  

 

2 Bund Radieschen

1 Salatgurke

2 säuerliche Äpfel

3 EL griechischer Joghurt

1 EL Petersilie, gehackte

Salz und Pfeffer

1/2 Zitrone(n), Saft davon

 

Zubereitung

Die Gurke schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Salz bestreut ca. zehn Minuten stehen lassen und das Gurkenwasser danach abgießen. Die Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Radieschen in feine Würfel oder Scheiben schneiden. 

Alles mit dem Quark vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie darüber streuen.

 

Brennwert                       Fett              Kohlenhydrate                Protein 

5849 KJ /1397 kcal       78,4 g               22,4 g                        146,7 g


lachs apfel avocado salat

 

 

2 Granny Smith

2 Hass Avocados

2 hartgekochte Eier

½ Gemüsezwiebel

250g Lachs

1 Zitrone

1 Salatherz

150 ml Milch

75 g Doppelrahm-Frischkäse

2 EL mittel scharfer Senf

1-2 TL Xucker 

1-2 EL Rosa Beeren

Salz

weißer Pfeffer

 

Zitrone auspressen.

Äpfel Avocados, Gemüsezwiebel küchenfertig machen.

Granny Smith und Avocado würfeln, mit dem Zitronensaft übergießen und vermengen. Gemüsezwiebel und Eier fein würfeln, Räucherlachs in feine Streifen schneiden und mit den Äpfel/Avocado Gemisch vermengen.

Milch, Doppelrahm-Frischkäse ,mittel scharfer Senf , Xucker 

Rosa Beeren ,Salz und weißem Pfeffer eine Salatsoße herstellen (ETWAS ZURÜCK BEHALTEN)und über das Lachs-Apfel-Avocado Gemisch geben und ziehen lassen.

Salatherz in feine Streifen schneiden, Dressing darüber geben und den Lachs-Apfel-Avocado Salat darauf anrichten.

 

Eigentlich gehört Dill dazu  aber mein Mann hasst Dill … darum habe ich ihn nicht verwendet.


Gebratener Lachs auf Linsensalat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Lachsfilet

2 EL Sesamsaat

200 g Baby-Blattspinat

1 kleine Zwiebel

1/2 Knoblauchzehe

1 kleines Stück (ca. 5 g) Ingwerwurzel

1 kleine Chilischote

100 g rote Linsen

1 TL Öl

1 EL Sojasoße

Pfeffer                                                               

 

Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden.

Linsen in 80 ml kochendem Wasser 5–10 Minuten köcheln lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spinat, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Chili und Sojasauce dazugeben. Linsen mit übriger Flüssigkeit untermengen und mit Pfeffer abschmecken.  Lachs glasig braten , anrichten mit Sesam bestreuen.